Wenig Kohlenhydrate, viele Proteine - dieser Nährstoff-Mix lässt Pfunde schnell schmelzen.

Und Sie haben ganz fix so zu sagen, ihre Frühlings-Figur.

TOP 5

der eiweißreichen Lebensmittel

1. Hühnereier: enthalten viel hochwertiges Eiweiß. Zwei bis drei Eier pro Woche sind erlaubt.
2. Magerquark: Er kalorienarm und lässt sich leicht kombinieren.
3. Harzer Käse: Eiweißreich mit dem Vorteil, dass er so gut wie kein Fett enthält.
4. Rind- und Putenfleich: Das Filet gehört zu den fettärmsten Fleischsorten.
5. Schweinefleisch: Magere Varianten wie Filet und Schnitzel sind gute Eiweiß-Quellen.
Das Schlank - Geheimnis Ungesättigte Fettsäuren aus Pflanzenölen, Nüssen oder Fisch sind im Mix mit viel Eiweiß und wenig Kohlenydraten der Erfolgsgarant auf dem Weg zur Wunschfigur. Dank dieser Nährstoffmischung werden sogenannte Ketone gebildet, die dem Körper und unseren Hirnzellen viel Energie liefern. Effekt: Wir fühlen uns fit, satt undverlieren schnell ein paar Pfunde. Auch gut: Durch die Stoffwechsel-umstellung bleibt bei dieser Diät der gefürchtete Jo-Jo-Effekt aus.
So funktioniert's Essen Sie sich an unseren eiweißreichen Rezepten satt, verzichten Sie auf Kohlenhydrate aus Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln oder Süßem. Täflich zwei Liter Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Snack: eine Handvoll rohes Gemüse und 5 Mandelkerne.
Das sollten Sie beachten Obst und Fruchtsäfte haben viel Fruchtzucker. Verzichten Sie während der Diät ab mittags deshalb besser darauf.

Schlank Tag 1

MORGENS Gemüsesticks mit Quark
1 TL Leinöl, 1 TL Kurkuma, Pfeffer in 200 g Magerquark rühren. Dazu 200 g Gemüsesticks. Ca. 220 kcal
MITTAGS Rindersteak mit Tomatensalsa
Zutaten für 1 Person:
25 g Mais, 1/2 kleine gelbe Paprikaschote, 1 Tomate, 1 Lauchzwiebel, 1 rote Chilischote, 1 Knoblauchzehe, 1/2 Limette, 50 g passierte Tomaten, Pfeffer, Salz, 1 Rinderfiletsteak (ca. 150 g), 1 Zweig Rosmarin, 1 TL Öl
Zubereitung: Paprika, Tomate, Lauchzwiebel, Chilli, Knoblauch klein schneiden. Limette auspressen.
Alles mit passierten Tomaten und Mais mischen, pfeffern, salzen. Fleich mit Garn binden, Rosmarin darumwickeln. Im Öl braten. Mit der Salsa anrichten.
Ca. 280 kcal
ABENDS Paprika mit Fata
150 g Feta light, 2 Tomaten würfeln. 1 EL Basilikum, 2 TL Öl mischen. In rote Paprika füllen.
Ca. 280 kcal

 

Schlank Tag 2
MORGENS Bananen-Joghurt
150 g Joghurt mit 1/2 Banane pürieren. 2 EL geröstete Hasselnussblättchen, Weizenkeime darüber. Ca. 290 kcal
MITTASS Nizza-Salat mit weißen Bohnen
Zutaten für 1 Person:
2 Tomaten, 100 g grüne bohnen, 1 hart gekochtes Ei, 1 Knoblauchzehe, 1 Schalotte, schwarze Oliven, 2 TL Rotweinessig, Salz, Pfeffer, 1 EL Oivenöl, 1/2 Dose Thunfisch natur, 2 TL gehackte Petersilie, 425 ml weiße Bohnenkerne
Zubereitung: Tomaten häuten, grob hacken. Grüne Bohnen garen. Ei vierteln. Knoblauch, Schalotte, Oliven mit Essig, Salz, Pfeffer, Öl verrühren. Thunfisch, weiße Bohnen abgießen. Alle Zutaten unter das Dressing mischen.
Ca. 280 kcal
ABENDS Räucherforelle mit Quark
400 g Gemüse dünsten. 50 g Magerquark, 1 TL gehacke Petersilie verrühren. 100 g Forelle dazu.
Ca. 320 kcal

 

Schlank Tag 3
MORGENS Quarkbrot
2 Scheiben Vollkornbrot mit 4 EL Magerquark bestreichen. Darauf Gurken- und Radieschenscheiben. Ca. 23 kcal
MITTASS Leichte Wok-Pfanne mit Curry
Zutaten für 1 Person:
100 g Steak, 20 g getrocknete Mu-Err-Pilz, 1 Möhre, 150 g Zuckerschoten, 1 rote Paprikaschote, 100 g Sojasprossen, 2 EL Öl, 1 EL Currypulver, 150 ml Kokosmilich, Salz, Pfeffer
Zubereitung: Fleisch in Streifen schneiden. Pilze in Wasser quellen lassen. Möhre, Zuckerschoten, Paprika klein schneiden. Sprossen waschen. Fleisch in Öl anbraten. Gemüse im Bratfett anbraten. Mit Currypulver bestäuben, Kokosmilch zugießen, köcheln lassen, würzen.
Ca. 270 kcal
ABENDS Steak-Ciabatta
60 g Hüftsteak braten. 2 Scheiben Ciabatta-Brot rösten, mit 1/2 Schalotte, Fleisch belegen.
Ca. 140 kcal

 

Schlank Tag 4
MORGENS Beeren-Molke
100 g TK - Beeren auftauen. Mit 200 ml Molke, 50 ml Orangensaft, 2 EL Mandeln pürieren. Ca. 210 kcal
MITTASS Schollenröllchen aus dem Ofen
Zutaten für 1 Person:
Je 1/4 Bund Dill und Petersilie, 1 TL abger. Zitronenschale, 200 g Kirchtomaten, 3 Schollenfilets, Salz, Pfeffer, 3 EL Weißwein, 120 g Brühe, 1 TL Öl
Zubereitung: Kräuter fein hacken, mit Zitronenschale mischen. Tomaten vierteln. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kräuter- Zitronen-Mix bestreuen. Aufrollen, in eine Auflaufform setzen. Tomaten dazu, Wein und Brühe anfießen. Mit Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: s. Hersteller) 20 Min. garen.
Ca. 370 kcal
ABENDS Champignon-Omelett
250 g Champignons, 1 Lauchzwiebel zerkleinern, braten. 2 Eier verquirlen, mitbraten.
Ca. 270 kcal

 

Schlank Tag 5
MORGENS Apfel-Müsli
40 g Haferflocken rösten, mit 75 g Apfelstücken, 100 g Joghurt, etwas Honig vermengen. Ca. 240 kcal
MITTASS Linsen-Spargel-Salat mit Honig-Senf-Sauce
Zutaten für 1 Person:
50 g rote Linsen, 200 g grüner Spargel, 1 Schalotte, 2 Halme Schnittlauch, 1 EL Essig, 1/2 TL Senf, 1/2 TL Honig, Salz, Pfeffer, 1 EL Olivenöl, 50 g Ziegenfrischkäse
Zubereitung: Linsen und Spargel bissfest garen. Schalotte, Schnittlauch, Spargel in Stücke schneiden. Essig, Senf und Honig verrühren, würzen. Öl darunterschlagen. Linsen, Schnittlauch, Spargel, Schalotte und Vinaigrette vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse darüberbröckeln.
Ca. 420 kcal
ABENDS Mango-Garnelen
6 Garnelen braten. Auf 100 g Blattsalat, mit 1/2 Chili, 1/2 Mango, geben. Soße: je 1 EL Öl, Orangensaft.
Ca. 240 kcal